Wie man die Anerkennung der Großeltern bekommt … und Ottolenghis Tomaten auf Joghurt

So war das eigentlich nicht geplant - ziemlich genau ein Monat ist seit dem letzten Blogbeitrag vergangen. Und eigentlich wäre vor gut einer Woche dieser Beitrag hier schon online gegangen, aber mit einem ganz anderen Text. Vielleicht schreibe ich bei anderer Gelegenheit ein paar Worte zu meiner persönlichen Situation, aber aktuell bin ich wahrscheinlich zu … Wie man die Anerkennung der Großeltern bekommt … und Ottolenghis Tomaten auf Joghurt weiterlesen

Werbeanzeigen

Soulfood vom besten: Maispuffer auf Baked Beans

Dieses Essen sieht unspektakulär aus, ist allerdings recht zügig gemacht und gab es innerhalb kürzester Zeit vier Mal! Und als ob das nicht schon Lob genug ist, schreibt mir der (fleischliebende) Bruder, dass er die Reste gegessen hat und es sooo lecker gewesen sei! Das sagt doch schon alles! Genau wie der Bruder hatte ich … Soulfood vom besten: Maispuffer auf Baked Beans weiterlesen

Bis nächstes Jahr! Sommerabschluss – Pasta

Ähm, warum ist der September seit gestern schon rum? So war das nicht geplant... Heute morgen im Auto zur Arbeit hieß es plötzlich: neue Woche, neuer Monat! Mit der ersten Erkältung seit langem kündigt sich anscheinend der Herbst an. Höchste Zeit zurückzublicken auf den Sommer 2018. Wann beginnt eigentlich der Sommer? Mit dem ersten Eis? … Bis nächstes Jahr! Sommerabschluss – Pasta weiterlesen

Rettungsaktion: Vegetarische Fleischküchle

Ihr kennt doch sicherlich DEN ikonischen Filmmoment, der mit Spaghetti und Fleischbällchen verbunden ist, oder? Natüüüürlich rede ich von Susi und Strolch - die beiden Hunde, die sich romantisch einen Teller teilen und es dabei dank der letzten Spaghetti zum Kuss kommt 🙂 Tja, ob diese Szene heute noch funktionieren würde? Womöglich wäre Strolch glutenintolerant … Rettungsaktion: Vegetarische Fleischküchle weiterlesen