Zu guter Letzt: Cookie Dough Energy Balls

Diese Energy Balls habe ich bestimmt schon ein halbes Dutzend Mal gemacht - allein schon drei Mal für den Blog, aber erst beim dritten Mal haben wir endlich die Fotos gemacht. Wie ihr wisst, ist mein Vater für die Bilder verantwortlich und wenn wir uns dann mal sehen, wird produziert ohne Ende. Weil die Zeit … Zu guter Letzt: Cookie Dough Energy Balls weiterlesen

Offensichtlich: Kürbis-Crostini mit Rucolapesto

Offensichtlich ist hier gerade nicht so viel los - schon lang bin ich nicht mehr dazu gekommen, ein paar Worte zusammen mit Fotos online zu stellen. Gefühlt lasse ich meine Kreativität in der Schule zurück oder zumindest jegliche Energie, mein Job macht aber auch zu viel Spaß um weniger Gas zu geben 😉 Jetzt sind … Offensichtlich: Kürbis-Crostini mit Rucolapesto weiterlesen

Wie man die Anerkennung der Großeltern bekommt … und Ottolenghis Tomaten auf Joghurt

So war das eigentlich nicht geplant - ziemlich genau ein Monat ist seit dem letzten Blogbeitrag vergangen. Und eigentlich wäre vor gut einer Woche dieser Beitrag hier schon online gegangen, aber mit einem ganz anderen Text. Vielleicht schreibe ich bei anderer Gelegenheit ein paar Worte zu meiner persönlichen Situation, aber aktuell bin ich wahrscheinlich zu … Wie man die Anerkennung der Großeltern bekommt … und Ottolenghis Tomaten auf Joghurt weiterlesen

Gegen das Nachmittags-Schachmatt: Karotten Energy Balls

Die Fastenzeit ist so gut wie vorbei und ich bin wie jedes Jahr froh drum: froh, dass ich für sechs Wochen auf Alkohol und Süßes verzichtet habe, aber auch froh, dass nun wieder alles erlaubt ist. Wobei ich es ehrlich nicht mit Verboten habe: in dieser Zeit habe ich beispielsweise an unserem ersten (!!) Hochzeitstag … Gegen das Nachmittags-Schachmatt: Karotten Energy Balls weiterlesen

Rettungsaktion: Ei, Ei, Ei und ein belegtes Brot mit Schinken (Schinken!)

Ich habe diesen Text schon einige Male neu angefangen, immer wieder neu an Formulierungen überlegt, aber nun gut, es klingt einfach ein wenig blöd, entspricht aber der vollen Wahrheit: ich mag Eier! Die kommen bei mir wöchentlich auf den Teller - am liebsten in Form eines Omeletts mit Käse und Gemüse. Schnell, einfach und sättigend … Rettungsaktion: Ei, Ei, Ei und ein belegtes Brot mit Schinken (Schinken!) weiterlesen