Aus Mamas Küche: Essig aus schwarzen Johannisbeeren

Meine Mutter ist eine exzellente Planerin. Egal, ob es um die Organisation der Hochzeitsdeko geht oder was sich als Urlaubsmitbringsel eignen könnte - meine Mutter hat alles im Blick und plant akribisch. Manchmal macht das Leben dann aber leider einen Strich durch die Rechnung. Dieser Beitrag hier hätte eigentlich das Weihnachtsgeschenk für ein paar Freunde … Aus Mamas Küche: Essig aus schwarzen Johannisbeeren weiterlesen

Werbeanzeigen

Ironisch: Johannisbeer-Friands

...oder auch: die dümmsten Gärtner haben die meisten Johannisbeeren! Meine Eltern haben vor ca. 20 Jahren das Haus meiner Omi übernommen. Dazu gehört auch ein toller großer Garten mit einigen Gemüsebeeten, Apfel- und Quittenbäumen und eben auch Johannisbeersträuchern. Anfangs waren es bestimmt sechs Sträucher, die uns Jahr für Jahr mit kiloweise Beeren versorgten. Problem war/ … Ironisch: Johannisbeer-Friands weiterlesen

Rettungsaktion: Schwarzer Johannisbeersirup

Bei uns waren früher süße Getränke eine echte Ausnahme: während es bei Freunden immer Fanta & Co gab, war es für uns ein Zeichen eines echt hohen Festtages wie Geburtstage, Weihnachten oder Ostern, wenn so ein süßes Getränk auf dem Tisch stand. Ja, Säfte gab es etwas öfter, aber hauptsächlich meine ich mich daran erinnern … Rettungsaktion: Schwarzer Johannisbeersirup weiterlesen