Cremig-gesunde Brokkoli-Erbsen-Suppe

Mit dem Abendessen tue ich mir immer am schwersten: zu diesem Zeitpunkt brauche ich für gewöhnlich nur noch eine Kleinigkeit, etwas, das nicht so viele Kohlenhydrate hat, mich aber dennoch sättigt. Insbesondere in den kühleren Monaten vergeht mir oft die Lust auf Rohkost, so dass der übliche Salat verschmäht wird. Und mein zweites Standardabendessen (Omelette … Cremig-gesunde Brokkoli-Erbsen-Suppe weiterlesen

Rucki-zucki Grüne Pasta mit Spinat, Ricotta und Erbsen

Wenn es ein Rezept innerhalb einer Woche zwei Mal gibt und der Mann darüber enttäuscht ist, dass man sich die Reste gesichert hat, dann ist es ein gutes Rezept. Ist es dann auch noch schnell gemacht mit einfachen Zutaten, die es überall gibt, dann ist es ein fantastisches Rezept! Allein schon der Rezepttitel verleitete mich … Rucki-zucki Grüne Pasta mit Spinat, Ricotta und Erbsen weiterlesen

Realität vs. Blog: Einfache Erbsen – Ricotta – Tortellini

Vor Jahren hab ich eine kleine Karikatur gesehen. Darauf richtete eine Frau einen wunderschönen Teller mit dem leckersten Essen an. Der Mann kommt rein, freut sich, greift danach und wird von der Frau nur zurechtgewiesen, dass sein Teller da drüben stände - der hier sei für den Blog! Das Essen auf dem Teller des Mannes … Realität vs. Blog: Einfache Erbsen – Ricotta – Tortellini weiterlesen

Rettungsaktion: Klassisches Pesto (mal nicht zu Pasta)

Letzten Monat haben wir es nicht geschafft, warme Saucen mitzuretten, was wirklich eine Schande ist, angesichts der Tatsache, dass wir Schwaben doch zu allem eine Sauce brauchen 😉 Umso glücklicher bin ich, dass wir heute dabei sind, wenn es um Pesto geht (beziehungsweise PeSCHtooo, wie der Schwabe sagen würde). Lange Jahre kannte ich diese ungekochte … Rettungsaktion: Klassisches Pesto (mal nicht zu Pasta) weiterlesen