Kräuterlachs mit Mandelpüree

Ich muss einfach zugeben, dass ich momentan nicht so kreativ bin, was das Formulieren von Blogbeiträgen angeht. Und nur zu erzählen, wie lecker dieses Mittagessen war, ist ja auch irgendwie langweilig und muss nicht sein, oder?

2018.04.02_Lachs mit PastinakenPüree-6

Ja, der Lachs mit nem kohlenhydratarmen Püree und Gemüsenudeln war mega lecker! Das war das letzte Mittagessen, das ich mit meinen Eltern zusammen hatte beim österlichen Besuch daheim. Meine Mutter hat gekocht und somit kommt endlich mal ein Rezept für die Kategorie „Mamas Küche„.

2018.04.02_Lachs mit PastinakenPüree-4

Viel mehr Geschichte fällt mir heute beim besten Willen nicht ein – dabei sind die persönlichen Worte rund um die Rezepte genau der Grund, warum ich Blogs so gerne lese. Ihr auch? Nun gut, da werden auch andere Tage wieder kommen – bis dahin: kocht fleißig nach, genießt den heutigen Feiertag und lasst es euch gut gehen!

Zutaten (für 4 Personen):
400g Kartoffeln
400g Pastinaken
3 Knoblauchzehen
1 Karotte
400g Knollensellerie (alternativ: Kohlrabi)
1 kleine Stange Lauch
1 El Butter
50ml Wermut (oder Weißwein)
500g Lachsfilet ohne Haus
1 Pck. TK-Kräuter (25g)
200ml Mandelmilch (oder Kuhmilch)
1/2 Tl abgeriebene Zitronenschale (Bio)
Salz, Pfeffer

 

2018.04.02_Lachs mit PastinakenPüree-3

Zubereitung:
Kartoffeln und Pastinaken schälen, waschen, würfeln. Knoblauchzehen abziehen, mit Kartoffeln und Pastinaken in reichlich Salzwasser ca. 15min garen. Inwzsichen Karotte und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Lauchstange gründlich waschen, putzen und in Streifen schneiden.
In einem weiten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand Butter zuerlassen, Lauch darin andünsten. Möhren – und Selleriestreifen zugeben. Mit Wermut ablöschen. Etwa 300ml Wasser zugeben, alles leicht salzen und aufkochen. Lachs abbrausen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Lachsstücke salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Lachs zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10min gar dünsten.
Inzwischen Kräuter auftauen lassen. Den Kartoffel – Pastinaken – Mix abgießen, ausdampfen lassen. Milch erwärmen, mit dem Kartoffel – Mix zu Pürree stampfen und abschmecken.
Lachs herausheben. Kräuter mit Zitronenschale mischen, Lachs darin wenden. Gemüsestreifen abtropfen lassen. Auf jedem Teller 1 Stück Kräuterlachs, ein Viertel Gemüse und Püree mit Zitronenspalte anrichten. Servieren!

Quelle: Meine Familie & ich (2 / 2018)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s