Realität vs. Blog: Einfache Erbsen – Ricotta – Tortellini

Vor Jahren hab ich eine kleine Karikatur gesehen. Darauf richtete eine Frau einen wunderschönen Teller mit dem leckersten Essen an. Der Mann kommt rein, freut sich, greift danach und wird von der Frau nur zurechtgewiesen, dass sein Teller da drüben stände - der hier sei für den Blog! Das Essen auf dem Teller des Mannes … Realität vs. Blog: Einfache Erbsen – Ricotta – Tortellini weiterlesen

Advertisements

Möhren-Müsli-Kuchen

Kennt ihr das? Braune Bananen, die niemand mehr essen will, weil sie überreif sind? Ääääh NEIN! Aber ich kenne wohl sehr viele Beiträge auf anderen Blogs und in Zeitschriften, die ihre Rezepte anpreisen, um damit Bananen aufzubrauchen. So was gibt es bei mir einfach nicht! Ich esse einfach zu gern Bananen und kaufe anscheinend tendenziell … Möhren-Müsli-Kuchen weiterlesen

Rettungsaktion: Vegetarische Fleischküchle

Ihr kennt doch sicherlich DEN ikonischen Filmmoment, der mit Spaghetti und Fleischbällchen verbunden ist, oder? Natüüüürlich rede ich von Susi und Strolch - die beiden Hunde, die sich romantisch einen Teller teilen und es dabei dank der letzten Spaghetti zum Kuss kommt 🙂 Tja, ob diese Szene heute noch funktionieren würde? Womöglich wäre Strolch glutenintolerant … Rettungsaktion: Vegetarische Fleischküchle weiterlesen

Der Duft des Frühlings: Bärlauch – Brioche – Zöpfe

Ich erinner mich noch genau daran, wie wir in der Grundschule zum Gedicht "Er ist's" von Eduard Mörike ein Bild malen mussten. Den Gedichtanfang kennt bestimmt jeder: "Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll durchs Land." Das Bild, das ich malte, zeigte eine Spaziergängerin, die einen Hut … Der Duft des Frühlings: Bärlauch – Brioche – Zöpfe weiterlesen