Energiespritze: Saft mit Ananas, Paprika, Birne und Ingwer

Vor einer Weile hatte ich ja schon mal ein paar Säfte vorgestellt und euch auch das tolle Bild von der Saftampel gezeigt. Diese Farbkombination von gelb – rot – grün finde ich ja einfach klasse! Und vor lauter anderen Rezepten ist dieser Saft völlig untergegangen!

2016.02.29_Saft Ampel-6

Dabei war es ausgerechnet der gelbe Saft mit Ananas, Birne und gelber Paprika, der uns am besten geschmeckt hat! Ich war ja sehr skeptisch, aber die reife, fruchtige Ananas hat die Paprika super ausgeglichen und es gab fast Streit über die gerechte Aufteilung von dem Glas Saft 🙂

2016.02.29_Saft gelb-2

So ein Saft ist für mich die ideale Energiespritze am Mittag! Mit nem Entsafter schnell gemacht (meiner lässt sich auch noch gut reinigen), kriegt man die nötige Süße und Geschmack um nachmittags nochmal durchzustarten. Auf Instagram läuft gerade eine kleine Challenge, bei der jeden Tag zu einem bestimmten Motto ein Bild gepostet wird. Heute lautet das Motto Farbe / Textur. Ich hatte so gar keine Ahnung, was ich mir darunter vorstellen konnte, aber als mein Vater die Säfte vorgeschlagen hat, fand ich das nur schlüssig. Zum einen sind die Farben so natürlich knallig und die Textur der Säfte beim Trinken ist je nach verwendetem Obst/Gemüse anders.

2016.02.29_Saft gelb-8

Also nichts wie her mit der frisch gepressten Energie 🙂 Wer keinen Entsafter hat, kann alles auch fein pürieren und durch ein sehr feines Sieb, bzw. sogar durch ein Geschirrtuch pressen. Diesen Tipp hab ich neulich gelesen – vielleicht ist es ja mal einen Versuch wert falls kein Entsafter vorhanden ist.

Zutaten (für ein großes Glas):
1/2 Ananas
1 Birne
1 gelbe Paprika
1 Stück Ingwer (ca. 2cm)

Zubereitung:
Alle Zutaten gründlich waschen und vorbereiten: die Ananas schälen und in Stücke schneiden, die Birne vierteln und das Kerngehäuse entfernen, die Paprika entkernen und in Stücke schneiden, den Ingwer schälen.
Zuerst die Ananas, dann die Birne, die Paprika und zum Schluss den Ingwer entsaften. Alles gut verrühren und prost!

Quelle: What to drink? Saft! (Maja Nett)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s