Und schon ist das Jahr rum #foodblogbilanz2015

In wenigen Stunden knallen die Korken und steigen die Raketen hoch. Zeit, um noch einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen. Das erste Jahr, dass wir dabei sind 🙂 Seit April hab ich auch den Eindruck, dass ich die ganze Technik soweit durchblickt hatte, dass es mich keine Nerven mehr gekostet hat, etwas zu … Und schon ist das Jahr rum #foodblogbilanz2015 weiterlesen

Advertisements

Das Ende einer Odysee: Kalbsbäckchen auf Kürbisrisotto

Für kaum ein Rezept hat es mehr Anläufe gebraucht wie für diese geschmorten Kalbsbäckchen, die es letzte Woche an Heiligabend gab. Für ein Herbstmenü wollte ich eine Horde Freunde mit Uwes Rezept verköstigen. Wochen im Voraus reichte ich beim Metzger die Bestellung ein. Als ich im Zug nach Hause fuhr, klingelte mein Handy. Eine Verkäuferin … Das Ende einer Odysee: Kalbsbäckchen auf Kürbisrisotto weiterlesen

Von wegen spießig: Zweierlei Spieße vom Grill

Heute ist also der 24. Dezember. Alle Türchen oder Päckchen eures Adventskalender sollten geöffnet sein und auch der kulinarische Adventskalender von Zorra endet heute. Für uns ist es eine rießige Ehre heute am Abschlusstag in einer Reihe mit so vielen großartigen Bloggern zu stehen! Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Zorra für dieses absolut … Von wegen spießig: Zweierlei Spieße vom Grill weiterlesen

Final Countdown: Holunder-Fizz mit Apfel

Endspurt ist angesagt. Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtseinkäufe schon hinter euch gebracht und müsst lediglich noch den Festtagsbraten besorgen. Als ich am Freitagnachmittag quer durch die Stadt laufen musste, hab ich fast Platzangst gekriegt. Ne, ne. Meine Geschenke sind schon alle besorgt und unsere Eltern werden schon seit Wochen, ach quatsch! seit Mooonaten auf … Final Countdown: Holunder-Fizz mit Apfel weiterlesen

Ä Tännschn, please: Vorschläge fürs Weihnachtsmenü

Heute gibt es mal kein neues Rezept, sondern ein paar Vorschläge aus dem Blogarchiv, die ganz gut als Vor- oder Nachspeise zu Weihnachten passen könnten. Ich lese gerade sehr gerne auf anderen Seiten, was dort jeweils für die Feiertage vorgeschlagen wird. Wichtig ist dabei natürlich vor allem, dass sich die Speisen gut vorbereiten lassen. Wie … Ä Tännschn, please: Vorschläge fürs Weihnachtsmenü weiterlesen

Mit menschlichen Zügen: Lebkuchen-Brownie-Ausstecherle

Sind eure Keksdosen schon gut gefüllt? Oder schon wieder fast leer geplündert? Ich kenn aus den Freundeskreisen ja die unterschiedlichsten Vorgehensweisen: entweder werden bis Heiligabend die Gebäckstücke sorgfältig versteckt und dann erst gegessen oder aber (so ist das in meiner Familie der Fall) spätestens am ersten Advent fängt die Krümelei an. Nach Weihnachten sind dann … Mit menschlichen Zügen: Lebkuchen-Brownie-Ausstecherle weiterlesen

Die Kunst der Food-Fotographie: Schoko-Ingwer-Plätzle

Frage: wie wichtig sind euch denn die Bilder, die ein Rezept begleiten? Ich merke, dass mir das sehr wichtig ist! So manches Kuchbuch kam mir aus genau diesem Grund nicht ins Haus, weil entweder zu wenig oder nicht ansprechende Fotos zu sehen waren. Wer aber selber schon mal versucht hat, Essen ansprechend zu präsentieren, der … Die Kunst der Food-Fotographie: Schoko-Ingwer-Plätzle weiterlesen