Kulinarische Wärmflasche: Rosenkohlcurry mit Süßkartoffeln und Granatapfel

Während (fast) alle Welt heute Plätzchenrezepte postet, rebelliere ich dagegen und versorge euch nach all dem Süßkram mit einem Curry. Auflehnung ist ja sonst nicht so mein Ding, aber in diesem Falle sehe ich es als eine ergänzende Abwechslung: sowohl meine Mutter als auch ich brauchen nach der Produktion von kiloweise Weihnachtsgebäck eine Essiggurke oder … Kulinarische Wärmflasche: Rosenkohlcurry mit Süßkartoffeln und Granatapfel weiterlesen

Advertisements

Kraftprotz: Kürbis-Frühstückskekse

Bevor es hier mit dem filigranen Weihnachtsgebäck losgeht, wird es noch einmal rustikal! Diese Frühstückscookies sind schnell gemacht und halten sich sehr lange frisch und saftig! Man kann sie problemlos in den Rucksack packen - die lassen sich nicht von Büchern oder nem Laptop verdrängen. Ähm, bevor ihr denkt, dass ihr da Steine aus euerm … Kraftprotz: Kürbis-Frühstückskekse weiterlesen

Teller of Modern Art

Kürbis auf schwarzem Reis mit Mandarinen-Tahini-Sauce Ich bin keine große Kunstkennerin. Ich kann einen Monet von einem Picasso unterscheiden oder einen Rubens von einem Rembrandt, vielleicht kann ich auch noch zu manchem irgendwelche Anekdoten erzählen oder weiß, was der eine Besonderes geleistet hat. Aber dann würde ich in einer Quizsendung ziemlich schnell den Publikumsjoker wählen … Teller of Modern Art weiterlesen

Traumpaar: Chocolate-Chunk & Salted Peanut Cookies

Es gibt einfach Kombinationen, bei denen man weiß, dass es passt. In meinem Kleiderschrank sind das die eine graue Jeans zu der fliederfarbenen Bluse oder die rote Strickmütze zu meinen blonden Haaren. Im Urlaub sind es Berge und Wandern, was einfach passt oder jetzt im Herbst buntes Laub, durch das man nicht normal geht, sondern … Traumpaar: Chocolate-Chunk & Salted Peanut Cookies weiterlesen

Papa, der Grillmeister: Gemüsepäckchen und Lachs

Heute berichtet hier der sonst stille Fotograf über seine Kochkünste und einen Ausflugstipp. In solchen Momenten bin ich neidisch, dass ich nicht mehr daheim wohne 😉 Früher sagte man zu den Kindern „Ess schön Deinen Teller leer. Dann scheint morgen wieder die Sonne!“ Und was haben wir heute davon? Immer mehr dicke Kinder und Klimaerwärmung! … Papa, der Grillmeister: Gemüsepäckchen und Lachs weiterlesen

Viele kleine Sonnen: Feldsalat mit Pastinaken-Kürbiskern-Dressing

Ist das nicht ein hammer Wochenende? Statt Nebelschwaden gibt es Sonnenschein, statt Wollpulli und heißer Schokolade Laufrunden im T-Shirt und danach ein Bierchen in der Sonne. Die Suppensaison vertagen wir noch ein bisschen nach hinten, stattdessen kommt hier endlich mal wieder ein Salat auf den Tisch. Ich liebe Feldsalat ja sehr und freue mich immer … Viele kleine Sonnen: Feldsalat mit Pastinaken-Kürbiskern-Dressing weiterlesen

Gegen den Herbstblues: Cheddar-Kroketten

Ich mag den Herbst ja sehr, sehr gern! Auch wenn aufgrund des Neckars mein Unistädtle Tübingen morgens immer mit Nebel gefüllt ist, begeistert mich die Natur in der letzten Jahreshälfte immer wieder: die Farbexplosion der sich verfärbenden Blätter, bei Sonnenschein erscheint das Licht so golden und warm und von den Möglichkeiten, die man mit der … Gegen den Herbstblues: Cheddar-Kroketten weiterlesen