Zum Schulanfang: Müsliriegel mit Datteln und Mandeln

Inzwischen dürften für alle die Ferien vorbei sein. Letzte Woche Montag war es ja auch in Baden Württemberg soweit und den Start zurück in den Alltag wollte ich dem Mitesser, meiner Family und natürlich mir selbst etwas erleichtern. Vor einer Weile hatte der Mitesser mal gemeint, dass ich ihm ja auch mal Featured imageMüsliriegel machen könnte, die wären bestimmt besser und gesünder als die gekauften. Wenn der Kerl sich schon mal was wünscht, dann soll er es auch bekommen 😉 Hier also mal ein erster Versuch, Müsliriegel zu machen.
Geschmacklich waren die Dinger top, nur leider etwas krümelig. Hab ich die vielleicht nicht genügend in die Form gepresst?

Wenn ihr schon das perfekte Snackrezept gefunden habt, dann nur her damit! Ich bin neugierig geworden und will nur zu gerne die gekauften Zuckerbomben aus dem Einkaufskorb verbannen.

Zutaten (für 12 Riegel):
150g grob gehackte Datteln Featured image
110g feinblättrige Haferflocken
22g Mehl
35g Weizenschrot
55g Mandeln, grob gehackt
Prise Salz
Prise Zimt
65g Mandelbutter
60ml Olivenöl
85g Honig

Featured image
Zubereitung:
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform (ca. 20x20cm groß) so mit Backpapier auslegen, dass auch die Ränder geschützt sind.
Die Datteln, Mandeln, Mehl, Weizenschrot, Mandeln, Salz und Zimt in einer großen Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die Mandelbutter, das Olivenöl und den Honig miteinander glatt rühren. Die nassen Zutaten über die trockene Mischung geben und alles gut vermischen, so dass alles feucht ist. Den Teig in die vorbereitete Backform geben und alles sehr gut andrücken.
Die Riegel ca. 20-25min backen bis die Ränder leicht gebräunt sind. In der Form abkühlen lassen. Wenn es kalt ist, mit einem scharfen Messer die Müsliriegel in eine beliebige Form schneiden. Fertig!

Featured image

Quelle: The Smitten Kitchen Cookbook (Deb Perelman)

Advertisements

2 Gedanken zu “Zum Schulanfang: Müsliriegel mit Datteln und Mandeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s