Zisch und weg: Grapefruit-Ingwer-Limonade

Da is’er wieder -der Sommer! Deswegen gibt es hier gar nicht viel zu lesen, Featured imagesondern einfach nur ein Getränk zum Erfrischen. In diesem Jahr hab ich irgendwie das Sirupkochen für mich entdeckt. Sonst gab es hier immer noch Holunderblütensirup und sonst nichts, aber wenn man einmal auf den Geschmack gekommen ist, dann ist das eine nette Abwechslung zum Leitungswasser. Die Grapefruit-Ingwer-Limo ist deutlich herber als die industriell hergestellten Blubberwasser. Hier weiß man aber, was drin ist und kann jeweils dosieren, wie süß es dann im eigenen Glas sein soll. Ich mag den Geschmack sehr gern, nicht so zitronigsüß wie sonst schon bekannt, sondern mal was bittereres mit ein bisschen Kräuter. Schnell gemacht ist es auch. Habt es schön am Wochenende!

Zutaten (für ca. 600ml Sirup):
1 Stück Ingwer (3-4cm)
250ml frisch gepresster Grapefruitsaft (waren bei mir 1,5 Früchte)
Blättchen von einem Zweig Rosmarin
250g Zucker

Featured image

Zubereitung:
Ingwer waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Grapefruitsaft, Rosmarin, Zucker und 25oml Wasser zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, 15-30min ziehen lassen, dann durch ein feines Sieb abgießen. Zum Trinken mit Eiswürfeln und Sprudel in ein Glas geben.
Info: ich hatte etwas mehr Saft aus der Grapefruit rausgekriegt, ca. 350ml. Deswegen hab ich auch die Wasser-und Zuckermenge etwas erhöht. War gar kein Problem 🙂

Quelle: Sweets von Nicole Stich

PS: Habt ihr schon euern Essenplan fürs Wochenende erstellt? Jede Menge Inspiration gibt es hier bei der Zusammenfassung vom Flotten Dreier, bei dem Unser Meating zusammen mit dem Foodarier und Holz&Hefe diese Woche mitgemacht hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s